Sonnige deutsche Meisterschaften im Wunderland Kalkar sind zu Ende gegangen

Vorbereitung auf das Wettschreiben

 

Bei warmen, sonnigen Wetter fanden die deutschen Meisterschaften in Stenografie sowie im Tastatur- und Computerschreiben in diesem Jahr im Wunderland Kalkar statt. Auch die JuCoM war vor Ort.

 

Mittwoch, 04.05.2016

Bereits am Vormittag trafen sich die ersten Helferinnen und Helfer im Wunderland Kalkar um die letzten Vorbereitungen für die kommenden Tage zu treffen. Unter anderem wurden Verlängerungskabel im Wettschreibraum verlegt und Taschen mit Prospekten und Flyern bestückt. Im Laufe des Nachmittags trafen immer mehr Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Kalkar ein. Mit der Eröffnungsfeier am späten Nachmittag begannen die deutschen Meisterschaften 2016.

 

Donnerstag, 05.05.2016

Am frühen Morgen starteten beim ersten von zwei Durchgängen mehr als 100 Wettschreiberinnen und Wettschreiber in den Disziplinen „Professionelle Textverarbeitung“, „Schnellschreiben“, „Perfektionsschreiben“ und „Autorenkorrektur“. Nach dem Wettschreiben konnten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über ein üppiges Mittagsbuffet im Hotel freuen. Wer am Nachmittag nicht in der englischen Kurzschrift an den Start ging, hatte Gelegenheit das Wunderland Kalkar zu erkunden. Nach dem Abendessen trafen sich zahlreiche jugendliche Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum Bowlen in der Hotelbar. Die von der JuCoM und der BJCKM (Bundesjugend für Computer, Kurzschrift & Medien) organisierte Veranstaltung fand bei allen Anwesenden großen Anklang. Es wurde ein unterhaltsamer Abend.

 

Freitag, 06.05.2016

Die Wettschreiberinnen und Wettschreiber, die in der deutschen Kurzschrift an den Start gingen, trafen sich am frühen Morgen im Wettschreibraum. Alle übrigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer hielten sich vorwiegend auf dem Gelände des Wunderlands Kalkar auf und vergnügten sich unter anderem beim Minigolfen. Auch am Nachmittag sollte der Sport nicht zu kurz kommen: die BJCKM hatte ein mehrstündiges Sportprogramm vorbereitet, das kurzfristig in ein Minigolf-Turnier umgewandelt wurde. Höhepunkt des Tages war die Festveranstaltung am Abend. Es gab ein reichhaltiges Buffet in der Festhalle. Für viel Unterhaltung sorgte die Band „All In Voices“ mit einem bunten Musikprogramm. Die Tanzfläche war bis in die frühen Morgenstunden des folgenden Tages gut gefüllt.

 

Samstag, 07.05.2016

Nach der Räumung der Zimmer und dem Mittagessen stand der abschließende Programmpunkt „Siegerehrung“ auf dem Programm. Auch in diesem Jahr konnten sich die jugendlichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus NRW wieder hervorragend platzieren. An dieser Stelle möchten wir allen erfolgreichen Wettschreiberinnen und Wettschreibern noch einmal herzlich zu ihren hervorragenden Leistungen gratulieren!

 

Es waren sonnige deutsche Meisterschaften mit einem ausgezeichnet organisieren Programm – dies wird sicher vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmern in Erinnerung bleiben. Im kommenden Jahr werden die deutschen Meisterschaften in Suhl stattfinden.

 

Bericht: Carmen Krüger