Nachhilfeangebote

„Chancen geben – Fit nach Corona!“

Nachhilfe für Schüler und Schülerinnen der 4. bis 10. Klasse

Unser Ziel:

Im Rahmen unseres Nachhilfe-Projekts „Chancen geben – Fit nach Corona!“ haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Kinder und Jugendliche individuell zu fördern und zu unterstützen. Wir möchten ihnen die Möglichkeit geben nach den letzten turbulenten Corona-Schuljahren wieder strukturiert und vorbereitet in der Schule durchzustarten, ohne das Gefühl zu haben, etwas verpasst zu haben. Dabei legen wir besonders großen Wert auf die Förderung von schulischen und persönlichen Fähigkeiten sowie auf die Aufarbeitung von Defizienten. So steigern wir nicht nur das Selbstvertrauen junger Menschen, sondern helfen dabei die Unabhängigkeit und Selbstständigkeit von Schüler und Schülerinnen zu verbessern.

Im Umgang mit den Schülern und Schülerinnen legen wir besonderen Wert auf Fairness und eine entspannte Lernatmosphäre. Die kleinen Gruppen bieten uns die Gelegenheit jedes Kind individuell zu betreuen und die Zeit effektiv zu nutzen. Zudem fördern wir durch die Gruppenarbeit nicht nur die Individualität, sondern auch die sozialen Kompetenzen jedes einzelnen. Trotz der individuellen Betreuung möchten wir den Kindern tolle Gruppenerlebnisse ermöglichen, um ihnen zu zeigen, wie viel Spaß das gemeinsame Lernen eigentlich machen kann.

Unsere Nachhilfeangebote konzentrieren sich also darauf, Schüler und Schülerinnen in einer freundlichen Atmosphäre in Bezug auf soziale, persönliche und schulische Fähigkeiten zu fördern. So ermöglichen wir den Kindern einen erfolgreichen Start in den Schulalltag, geben ihnen Motivation beim Lernen und fördern einen selbstsicheren Umgang mit ihrem Wissen.

Was wir zu bieten haben:

Jedes Kind ist auf seine eigene Art besonders. Das betrifft nicht nur den Charakter, sondern auch die Art zu lernen. Daher bieten wir verschiedene Nachhilfeangebote an, die unterschiedlich fokussiert sind.

Die klassische Nachhilfe an unserem Standort findet während des gesamten Schuljahres und bis zu zweimal wöchentlich statt. Diese Nachhilfe findet in kleinen Gruppen statt und ist nicht an ein Fach gebunden, sodass jedes Kind individuell betreut werden kann. Eine Anmeldung kann bis zu zehn Tage vorher online oder telefonisch erfolgen. Die Anmeldung kann jederzeit vorgenommen werden und ist nicht an eine bestimmte Laufzeit gebunden.

Der Intensivkurs hingegen ist fest an ein Fach gebunden und dient der intensiven Vertiefung und Wiederholung vor Klausuren und Prüfungen.

Der Aufarbeitungskurs findet in den Ferien statt und dient dazu, die wichtigsten Inhalte des Schuljahres zu festigen und aufzuarbeiten. So können die Schüler und Schülerinnen fit in das neue Schuljahr starten.